Ausgenommen Marken-Keywords - Semalt-Tipps

Markenschlüsselwörter sind einige der nützlichsten Elemente, die auf eine Website angewendet werden, um die Sichtbarkeit durch erhöhten Website-Verkehr zu erleichtern und nach Informationen zu den angegebenen Wörtern in Bezug auf die angebotenen Produkte zu suchen. Nachdem der beabsichtigte Zweck erreicht wurde, mehr Verkehr anzuziehen, besteht der nächste Schritt darin, so viele Webbenutzer wie möglich zu erfassen. Die Marken-Keywords können die Website überfüllen, um die Webanalyse darüber zu verwirren, wer die Produkte des Unternehmens benötigt, ohne die formulierten Keywords zu verwenden. Dies erfordert eine Reduzierung oder vollständige Freigabe der Schlüsselwörter, um zu sehen, nach welchen Wörtern die Personen suchen.

Es gibt verschiedene Methoden, um Schlüsselwörter zu entfernen, die wie Spam aussehen. Die meisten von ihnen sind langweilig und sehr anspruchsvoll. Julia Vashneva, Senior Customer Success Manager von Semalt , erklärt, dass reguläre Ausdrücke eine der effizientesten Möglichkeiten sind, die Funktion zu vereinfachen.

Reguläre Ausdrücke

Ein regulärer Ausdruck ist eines der Merkmale, mit denen Logik in eine Anweisung eingefügt wird, um Elemente, die ähnlich aussehen, in separate Gruppen zu filtern. Logische Anweisungen wie UND / ODER, die in einem Filtermechanismus verwendet werden, wenn sich ein Element mit Merkmal A und Merkmal B auf eine bestimmte Weise verhält oder an bestimmte Kriterien übergeht, anstatt an ein Kriterium mit Merkmal A oder B. Ein bestimmtes Ergebnis kann nur dann eintreten, wenn die kritischen Bedingungen erfüllt sind die Voraussetzungen erfüllt oder erfüllt haben.

Ausschließen von Marken-Keywords mithilfe regulärer Ausdrücke

Wechseln Sie zur erweiterten Suchleiste auf dem Keyword-Bildschirm, insbesondere auf der organischen Seite der Traffic Source-Suche, um Marken-Keywords auszuschließen. Beispielsweise können Sie den Firmennamen OKI aus den Schlüsselwörtern entfernen.

  • Klicken Sie auf ADVANCE.
  • Gehen Sie zu "EXCLUDE";
  • Machen Sie die Variable zu einem "Schlüsselwort";
  • Wählen Sie je nach Vertrautheit des Schlüsselworts entweder "Genau übereinstimmend" oder "Enthalten".
  • Geben Sie den Namen "OKI" ein und klicken Sie auf "Übernehmen".

Stellen Sie sicher, dass Sie die zugehörigen Rechtschreibfehler aus dem System ausschließen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen, da Benutzer OKI während der Suche möglicherweise falsch schreiben.

  • Gehe zu Fortgeschritten.
  • Wählen Sie "Ausschließen".
  • Wählen Sie die Variable "Keyword".
  • Wählen Sie "Matching RegExp" als Matching Regular Expressions.
  • Geben Sie alle Rechtschreibfehler in die Suchleiste ein und trennen Sie sie mit dem Rohr- / vertikalen Balkensymbol (|). Machen Sie vor oder nach jedem eingegebenen Schlüsselwort keine Leerzeichen.

Mit den verwendeten Schritten kann die Datenbank mit Markenschlüsselwörtern bereinigt werden, um sicherzustellen, dass die Suche sauber und nicht irreführend ist.

Ein sauberes Register von Markenschlüsselwörtern vergrößert die Identifizierung von Wörtern, die keine Markenschlüsselwörter sind und einen erheblichen Teil des Datenverkehrs ausmachen. Die festgelegten Schlüsselwörter können in das System aufgenommen oder unterstützt werden, um einen besseren Such- und Suchmechanismus zu erzielen. Das klare Bild, das durch den One-Touch-Ausschluss der Marken-Keywords entsteht, gewährleistet eine angemessene Integration des SEO-Systems auf einer Website, um mehr Website-Besucher zu generieren.

Diese Methode ist einfacher als das Entfernen von Empfehlungs-Spam in Google Analytics. Google Analytics verfügt über Einstellungen zum Entfernen von Empfehlungs-Spam oder von Spam, der falsche Informationen in der Google Analytics-Konsole registriert. Im Gegensatz zu Empfehlungs-Spam oder anderem Spam in der Google-Analyse können Marken-Keywords mit einem einzigen Klick ausgeschlossen werden.